Bilder über das Internet nachbestellen.

Vorteile:

Nachteile:

-- Na, das hört sich doch gut an, und man braucht noch nicht mal DSL oder so... --

Wie funktioniert das?

Eigentlich ganz einfach:

1. Ihr wählt die Bilder auf dieser Seite mit einem Häckchen aus.
Hinweis: Der Link führt zum Gastzugang des 1&1 MediaCenter und ist bis zum18.4.2005 gültig.

2. ...klickt dort auf Fotoservice oder Funprodukte.
Pro Bild kann die Anzahl und Grösse ausgewählt werden. Die Bilder bleiben dort wo sie sind in max. Auflösung (ca. 1MB pro Bild) und brauchen nicht heruntergeladen zu werden (das würde ohne DSL ganz schön lange dauern. Auch das Hochladen bleibt erspart (das würd auch mit DSL seeeeeehr lange dauern).

3. ... gebt Ihr Eure Daten für die Bestellung ein.
(Ein Tipp: In den "Allgemeinen Geschäftsbedingungen" die Ihr nachlesen solltet steht auch, daß die Bezahlung per Rechnung erfolgt, daher NIEMALS eine Kreditkarte oder Geheimzahl angeben):

§ 3
Lieferung, Versand
Die 1&1 Internet AG ist zu Teillieferungen berechtigt, soweit dem Besteller dadurch keine Mehrkosten entstehen.
Die Lieferung erfolgt gegen Rechnung. Der Besteller hat den Rechnungsbetrag unverzüglich, spätestens aber innerhalb von sieben Tagen ab Erhalt der Ware und der Rechnung zu bezahlen.
 

Was ist möglich und was kostet das? guckst Du hier.

ZUM MEDIACENTER - klickst Du hier

HINWEIS!

In dem Mediacenter ist nur eine Auswahl von ca 50 Bildern abgelegt!

Wem das zu wenig oder zu aufwendig ist, oder die Bilder selber drucken möchte, kann mich oder den Vorsitzenden des WCV ansprechen.
Dort sind auch alle Bilder und CDs hinterliegt.

Alle Bilder in einem Index findest Du hier nochmal:

Bilder von Stefan Wiegand vom Freitag 28.1 und Samstag 29.1.

Bilder Teil 1 von Oliver Abel (Kleinbild)

Bilder Teil 2 von Oliver Abel vom Samstag 29.1 (Digitalkamera - Schappschüsse)

Die Bilder in den drei Links wurden für das Internet verkleinert um die Ladezeiten klein zu halten und sind nicht für Nachbestellungen geeignet.

 

Hinweis in eigener Sache - Bitte beachten:

Ich finde das eine gute Idee. Übrigens die Bilder wurden von mir bereits zur Verfügung gestellt und zu meinen Lasten in max Bildauflösung ( > 1024*768 das entspr. ca 1MB/Bild) in das Internet hochgeladen. Ich bekomme keinerlei Provision oder verdiene weder direkt noch indirekt an den Bildern. Ich finde es nur bequem und möchte diese Möglichkeit allen zur Verfügung stellen. Ich übernehme allerdings auch keinerlei Garantie für den Fotoservice von 1&1 oder für die Bildqualität, desweiteren sind alle Angaben ohne Gewähr. Ich stelle diesen Dienst mit dem besten Wissen und Gewissen zur Verfügung. Verdienen tut nur der Fotoservice... Ein Rechtsanspruch gegenüber meiner Person besteht nicht. Eine Garantie kann nur der Fotoservice übernehmen. Beachten Sie bitte die Vertragsbedingungen von 1&1 beim Abschluss unter "Hilfe" auf der Fotoserviceseite!
Viele Grüsse, Oliver Abel.